schule

Treffpunkt Bühne

Erstes Schulkonzert nach Pandemie-Pause mit "Echt-zu-Echt-Gefühlsübertragung"

IMG 7516Am Donnerstag, den 31. März 2022, verwandelte sich unsere Schulaula nach langer, pandemiebedingter Pause endlich wieder in eine Musikbühne und unsere jährliche Konzertreihe "Treffpunkt Bühne" konnte wieder aufgenommen werden. „So ein richtiges Konzert mit ECHTEN Schülern und Publikum, das nicht vor dem Computer sitzt, mit Applaus und so Echt-zu-Echt-Gefühlsübertragung, das hat uns wirklich sehr gefehlt!“, reflektierten die beiden Moderatorinnen Friederike Nitsche und Sabrina Krauße (beide Klasse 6b) zu Beginn des Abends.

Auch das Publikum genoss das unmittelbare Konzerterlebnis, das manchmal zu Tränen rührte, staunen ließ, aber auch viel Grund zum Lachen bot. Vor allem die jungen Moderatorinnen führten so witzig, professionell und charmant durchs Programm, dass man sich jedes Mal schon auf ihre nächste Ansage mit interessanten Informationen zu den dargebotenen Werken freute.IMG 7380

Solistinnen und Solisten aller Jahrgangsstufen begeisterten das Publikum mit ihren virtuosen, ja brillanten und berührenden Auftritten und ernteten begeisterten Applaus. Von Violin-, Flöten- und Gitarrenwerken der Barockzeit über klassische Cellomusik, romantische Gitarren- und Violinliteratur bis hin zu zeitgenössischen Trompeten-, Klavier-, Kontrabass- und Hackbrettkompositionen war ein buntes Programm geboten. Auch einige Titel aus der Filmmusik waren zu hören.

Bravo an alle Interpreten, die diesen sehnsüchtig erwarteten Musikabend so wunderbar gestalteten!

 

 

 

schule