schule

Premiere für Leseratten

Fanfiction und Fanart am GMI

Fanart 2Es gibt Bücher, die lassen einen so richtig fantasieren und weiterdenken. Ganz unbedingt gehören dazu die beiden sehr erfolgreichen Jugendbuchreihen „Woodwalkers“ und „Seawalkers“ der Autorin Katja Brandis.

Die Bücherei-AG rief vor diesem Hintergrund zum ersten Fanfiction- und Fanart-Wettbewerb der Schule auf. Dazu konnten die Schülerinnen und Schüler selber einen zum Roman passenden Text oder etwas Gemaltes oder Gebasteltes abgeben. Vor allem die Unterstufenschüler waren angesprochen und zückten begeistert den Stift oder schlugen in die Tasten und verfassten Texte. So entstanden mögliche Fortsetzungen, Zusatzszenen oder vor allem neue, kreative Figuren. Zum Beispiel konnte die Jury, die aus den AG-Teilnehmern und Frau Christa bestand, mit Genuss Geschichten über neue Mitschüler des Internats für Gestaltwandler lesen. Die entstandenen Texte kann man sich in der Schulbücherei zu Gemüte führen!

Aber auch die Beiträge zum Fanart-Wettbewerb gefielen sehr. Wer die Bastelarbeit, die unter den Fünft- und Sechstklässlern gewann, sehen möchte, kann ab dem 22. Januar zur Buchhandlung „Beck und Boy“ in Markt Indersdorf kommen und sie dort im Schaufenster bestaunen. Dieses darf die Bücherei-AG nämlich zum Erscheinen des zweiten Bandes der „Seawalkers“ gestalten. Danke für das Angebot!

Sieger des Fanfiction-Wettbewerbs (getrennt nach Altersklassen):
Johannes Schießl (5. Kl.), Leonie Schmid (5. Kl.), Selina Rudigier (5. Kl.) sowie
Yannick Neumann (7. Kl.), Johanna Killer (7. Kl.). Valerie Ziegler (9. Kl.)

Sieger des Fanart-Wettbewerbs:
Sophie Ebert (5. Kl.), Mirjesa Shehu (5. Kl.), Sophie John (6. Kl.) sowie
Mathilde Girollet (7. Kl.), Lena Euhus (7. Kl., 2 und 3. Platz)

Fanart 1Jeder Teilnehmer konnte sich am Nachmittag der Siegerehrung eine von der AG gestaltete Buchtasche aussuchen, die eine Figur aus den Romanen zeigt. Die Sieger wurden zusätzlich mit Büchergutscheinen, Fan-Tassen und -Collegeblöcken bedacht. Sehr gefallen hat auch das kleine Theaterstück, das die AG-Teilnehmer zur Einstimmung vorführten: Willkommen in der Unterrichtsstunde "Menschenkunde für Anfänger“.

Die Bücherei-AG bedankt sich bei allen Teilnehmenden und kündigt schon einmal an, dass es im nächsten Jahr einen neuen Wettbewerb zu einem anderen Roman geben wird!

schule