schule

105 neue Lebensretter - DKMS-Typisierungsaktion am GMI

"Stäbchen rein – Spender sein!"

DKMS2Diesen Solgan hat wohl jeder schon einmal gehört, aber worum geht’s dabei eigentlich? Dieses Motto will zeigen, wie einfach es ist, sich gegen Blutkrebs einzusetzen, und dass der Zeitaufwand für eine Stammzellen-Typisierung sehr gering ist.

Die drei Q12-Schülerinnen Katharina Will, Katharina Zoberbier und Rebecca Vogt organisierten mit Unterstützung von Herrn OStR Dominik  Bichler am Freitag, den 21.02.20 eine DKMS-Typisierungsaktion. Die DKMS (ehemals „Deutsche Knochenmarkspenderdatei“) bietet eine weltweite Spenderdatei für Stammzellen­spender an, um für Blutkrebs-Patienten einen passenden Spender zu finden. Stammzellenspenden stellen eine effektive Möglichkeit dar, an Leukämie erkrankten Menschen eine zweite Chance auf Leben zu geben. 

DKMS3Die Aktion begann mit einem 45-minütigen Vortrag über Chancen, Risiken und allgemeinen Informationen über Stammzellenspenden durch die DKMS-Mitarbeiterin Milena Lechner und einen ehemaligen Spender.

Anschließend hatten alle 17-jährigen oder älteren Schüler*innen der Oberstufe die Möglichkeit sich typisieren zulassen. Ein weiterer Termin am Nachmittag war auch offen für Eltern und Freunde, sodass am Ende 105 neue Typisierungen stattfinden konnten - 105 neue Lebensretter*innen vom Gymnasium Markt Indersdorf! Herzlichen Dank dafür im Namen aller Betroffenen!

schule