schule

Gemeinsam Kraft spenden

Erlös der Adventsaktion kam Kindern in Not zugute

UebergabeAls Abschluss der Adventsaktion konnte Ende Januar nun endlich die stolze Summe von 600 Euro an die Initiative Krebskranke Kinder e.V. übergeben werden.

Dank des Einsatzes der Schüler*innen vom AK „Handeln statt nur Reden“ und der Großzügigkeit der gesamten Schulgemeinschaft war es auch dieses Jahr wieder möglich, Menschen in Not zu helfen.

Auch wenn dieser Betrag nur ein kleiner Tropfen gegen das große Leid der Familien ist, die mit der Diagnose „Krebs“ leben müssen, so kommt es doch auf die Geste und jeden Cent an, wie uns Frau Diekmann von der Initiative versicherte. Bereitwillig beantwortete sie alle Fragen, zum Beispiel, inwiefern die Initiative über die ärztliche Versorgung hinaus den betroffenen Kindern und ihren Familien zur Seite steht.

Nachdenklich, aber dennoch mit einem guten Gefühl, etwas Wertvolles beigetragen zu haben, machten sich die Schüler*innen auf den Heimweg und planten schon die nächste Aktion, um wieder Menschen Kraft spenden zu können.

schule