schule

 

Junge Schule GMI

Das GMI ist eine recht junge Schule. Es wurde 2001 begründet; seit 7. Januar 2002 läuft der Unterrichtsbetrieb im Schulgebäude an der Arnbacher Straße, am 20. Februar 2002 erfolgte dessen feierliche Einweihung. Erster Schulleiter und „Gründungsvater“ der Schule war OStD Dr. Günther Pölsterl. Der erste Abiturjahrgang verließ das GMI im Jahr 2007. Seit 1. August 2013 leitet OStD Thomas Höhenleitner die Schule.

Derzeit besuchen rund 1120 Schülerinnen und Schüler das GMI. Sie werden von rund 95 Lehrkräften unterrichtet. Damit ist das GMI die „dritte Kraft“ unter den Gymnasien im Landkreis Dachau.

schule