top-wettbewerbe

Victores et Victrices

Agonistik ist das Grundprinzip der antiken Kultur

WettbewerbOkt18Während wir aus der griechischen Antike vor allem sportliche und musische Wettstreite kennen, lädt die Fachschaft Latein am Ende eines jeden Schuljahres zu einem Sprachen-Wettbewerb ein. Aus den Jahrgangsstufen 6 bis 8 treten die drei Besten einer Klasse im Team an. Sie stellen sich kniffligen Übersetzungstexten, lösen anspruchsvolle Grammatikfragen und beweisen ihr breites Wissen zur spannenden Antike, deren Lebendigkeit und Präsenz auch in der modernen Zeit nicht verborgen bleiben.

Am 8. Oktober 2018 wurden endlich die Sieger der Certamina Latina bekannt gegeben und geehrt. Die Teilnehmer wurden mit Preisen belohnt, erhielten Urkunden und symbolisch die Lorbeeren Apolls.

Frau Fenzl und Herr Höhenleitner gratulierten den stolzen Sieger*innen und dankten allen Schüler*innen für ihre engagierte Teilnahme.

Jahrgangsstufe 6 (im Schuljahr 2017/18) 1. Platz: 6c: Julian Bromme, Ludwig Gehl, Hannah Wiesner
Jahrgangsstufe 7 (im Schuljahr 2017/18) 1. Platz: 7c: Lena Stichlmair, Sophie Kremp, Sena Rupprecht
Jahrgangsstufe 8 (im Schuljahr 2017/18) 1. Platz: 8e: Luca Rainer, Swantje Lawrenz, Alexandra Stibi

Egregie fecistis et vobis gratulamur!

b-wettbewerbe