top-projekte

NAMASTE

Die diesjährige Fastenzeit richtete unseren Blick auf Gott, uns selbst und die Menschen in Indien.

RangoliN wie „niemals vergessen“ 
A wie „alle singen“
M wie „miteinander Gottesdienst feiern“
A wie „Anstand“
S wie „Spenden“ 
T wie „Teilen“
E wie „Einer für alle und alle für einen“

NAMASTE

So fassten die Schülerinnen und Schüler ihre Eindrücke vom diesjährigen Passionsgottesdienst am Montag, 12. März in der Marktkirche von Indersdorf zusammen.

Hunger nach Brot, Hunger nach Bildung und Hunger nach Heimat. Das sind Bedürfnisse, die Kinder überall auf der Welt verspüren, und wenn es manchen – so wie in Indien – an vielem fehlt, so können wir ihnen beistehen und die diesjährige Kinderfastenaktion von Misereor unterstützen. Genau so, wie Jesus es uns im Gleichnis vom barmherzigen Samariter empfohlen hat: hinsehen und helfen. Denn gemeinsam sind wir stark und mit Gottes Hilfe noch viel mehr.

IMG 8636Dies haben auch die vielen Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte unter Beweis gestellt, die sich an der alljährlichen Fastenaktion beteiligten. Am 22. März hieß es „Brot und Wasser“ statt üppig belegter Pausenbrote. Gegen eine Spende von 1 Euro konnten in den Pausen Roggenbrötchen erworben und Leitungswasser getrunken werden.

Die Aktion möchte einerseits darauf aufmerksam machen, wie gut wir hier versorgt sind bzw. in welchem Überfluss wir teilweise leben und andererseits Solidarität mit den Menschen zeigen, die nicht so viel zum Leben haben.

 

Ostereieraktion18Als kleinen Ostergruß hat schließlich die Klasse 5d am letzten Schultag vor den Osterferien selbstgefärbte Eier in den Pausen verkauft und damit nicht nur eine erste Ahnung von farbenfroher Osterfreude verbreitet, sondern mit dieser Aktion auch knapp 100 Euro für Misereor gesammelt.

Zusammen mit der Sammlung der Spendenboxen beim Passionsgottesdienst und dem Erlös der Brot-und-Wasser-Aktion konnten knapp 500 Euro für die diesjährige Kinderfastenaktion von Misereor gespendet werden. Ein Zeichen der Solidarität mit bedürftigen Kindern in Indien und ein schönes Beispiel für das Engagement und die Hilfsbereitschaft unserer Schulgemeinschaft.

b-projekte