top-projekte

Wenn das Klassenzimmer zum Matratzenlager wird...

Lese- und Geschichtennacht der Tutoren begeistert Fünftklässler

Bild10Am Freitagabend war es endlich so weit: Scharen von Fünftklässlern kamen in die Schule, aber diesmal nicht mit dem Schulranzen auf dem Rücken, sondern mit Matratzen, Isomatten, Kuscheltieren, Decken, Kissen und Knabberzeug im Schlepptau. Drei Stunden lang verwandelte sich das Klassenzimmer von einem Lernraum in ein gemütliches, kuscheliges Matratzenlager, wo bei dämmrigem Licht und entspannter Atmosphäre den verschiedensten Geschichten und Erzählungen gelauscht wurde.

Veranstaltet wurde der Abend von den Tutoren. Sie lasen zum Teil selbst, konnten aber auch zahlreiche Lehrkräfte und sogar unseren Schulleiter, Herrn Höhenleitner, als Vorleser gewinnen. Viele der Fünftklässler wollten auch selbst ihre Lieblingsbücher präsentieren, so dass in manchen Klassenzimmern ein regelrechter Wettkampf entbrannte, wer denn nun noch an die Reihe käme und wer nicht.

Bild11Zwischendurch, wenn die Konzentration nachließ oder der ein oder andere Schüler vor lauter Entspannung drohte einzuschlafen, wurden Spiele gemacht, um die Lebensgeister wieder zu wecken oder überschüssige Energie abzubauen.

So wurde unsere Lese-und Geschichtennacht zu einem Erlebnis, an das jeder der Beteiligten wohl noch lange zurück denken wird.

Bild5

b-projekte