top-projekte

Deutsch-Französischer Tag am GMI

P-Seminar Französisch veranstaltete deutsch-französischen Tag mit Fünftklässlern

IMG 0214„Bienvenue“ hieß es am 11. November am GMI. An diesem Tag führte das P-Seminar Französisch mit allen Schülern und Schülerinnen der fünften Klassen einen spannenden und ereignisreichen Projekttag durch, den die Zwölftklässler in den vergangenen Monaten mit der Leiterin des P-Seminars, Frau Haubenberger-Schöberl, mit großem Einsatz und viel Freude vorbereitet hatten.

Während die Chorklasse das Chanson L’Avenir von Louane erarbeitete, konnten die Schüler der anderen vier fünften Klassen aus vier weiteren großen und abwechslungsreichen Projekten frei auswählen. Dabei standen die Projekte Montmartre (Zeichnen), Mode, Danse und Quiz/Basteln zur Auswahl. Des Weiteren durchliefen alle Schüler und Schülerinnen die kleinen Projekte Marché aux puces (Flohmarkt), Cuisine/Café, Marché und Tour de France. Hier konnten sie nach Herzenslust malen, Baguettes kunstvoll belegen, Obst und Gemüse einkaufen und sich sportlich betätigen.

IMG 0217Aus der Vielzahl der gelungenen Projekte hier einige Beispiele: Im Projekt Quiz/Basteln konnten die Fünftklässler mit großer Freude zunächst ihr umfangreiches Vorwissen zu Frankreich in einem spannenden Quiz unter Beweis stellen. Danach durften sie aus mehreren Bastelarbeiten auswählen. Unter anderem konnte das Modell eines Eiffelturmes gebaut und bemalt werden. Im Projekt Tour de France strampelten die Schüler auf einem Hometrainer um den Rekord. Geschickt im Umgang mit Nadel und Faden zeigten sich die Teilnehmer an dem Projekt Mode, denn sie hatten die Gelegenheit, sich eine Baskenmütze zu nähen. In dem wunderbar dekorierten Raum Montmartre bekamen Kunstinteressierte die Gelegenheit ihre Kreativität zu zeigen, im Projekt Danse studierten die Tanzbegeisterten eine eigens kreierte Choreographie zum Hit Alors on danse von Stomae ein. In allen Projekten zeigten die Schüler und Schülerinnen vollen Einsatz.

IMG 0216Zum Abschluss des Projekttages hatten alle Fünft- und Sechstklässler die Gelegenheit, die Ergebnisse zu bestaunen. Die mitreißenden Chansonklänge in blau/ weiß/ rot, die beschwingte Tanzvorführung und die gelungene Vorstellung der Baskenmützen brachte ein Stückchen Frankreich in die Aula des Gymnasiums Markt Indersdorf.

Am Ende fanden des Tages fand unter großem Applaus die Preisverleihung für die besten Projektergebnisse statt.

Das P-Seminar Französisch hatte viel Freude an der Begeisterung der Unterstufenschüler und bedankt sich für die tatkräftige Unterstützung der Lehrkräfte.

b-projekte