top-projekte

Flugshow am GMI

Falkner Wolfgang A. Schreyer beeindruckt mit seinen Greifvögeln die Schüler der 7. Jahrgangsstufe

GreifvogelshowEine beeindruckende Greifvogelshow konnten die Schülerinnen und Schüler der Jgst. 7 im September 2016 erleben.  Falkner Wolfgang A. Schreyer präsentierte an einem nebligen Morgen einige seiner Vögel direkt neben der Tartanbahn unseres Sportgeländes.

Zunächst wurden zwei Lannerfalken vorgeführt. Angezogen durch das Federspiel des Falkners flogen sie in großer Geschwindigkeit über die Schülerinnen und Schüler hinweg und versetzen diese in Staunen. Lannerfalken sind vornehmlich in Afrika und auf der arabischen Halbinsel beheimatet und erreichen laut Herrn Schreyer im Beuteanflug mit bis zu 400 km/h sagenhafte Geschwindigkeitsrekorde.

Im Anschluss zeigte der Falkner einen in Nordamerika beheimateten Buntfalken, die zweitkleinste Greifvogelart der Welt. Die seltsamen quietschenden Laute des sehr farbenprächtigen Tieres führten zur allgemeinen Belustigung der versammelten Siebtklässler, die ausnahmsweise mit ihren Smartphones filmen und fotografieren durften, was ihnen sichtlich Freude bereitete.

Ein besonderes Highlight war, dass auch eine mutige Schülerin das Federspiel übernehmen durfte. Rennend zog sie es hinter sich her und lockte einen Bussard, der sich zielsicher darauf stürzte.

Aufgrund der fehlenden Thermik an diesem Nebeltag konnte der prächtige Weißkopfseeadler seinen Segelflug leider nicht präsentieren, stattdessen beeindruckte er zum Abschluss immerhin durch seinen stolzen Blick.

 

Tags: Joomla

b-projekte