top-exkursionen

Vestigia Romanorum in urbe Augusta Treverorum

Trier-Exkursion des P-Seminars Latein

IMG-20180923-WA0004Das P-Seminar Latein unternahm vom 14. bis 17. September 2018 in Begleitung von Frau Fenzl und Frau Eder eine Studienfahrt in die älteste Stadt Deutschlands.

Trier ist eine ganz besondere Stadt mit einer langen und spannenden Geschichte. Vor über 2000 Jahren gründeten die Römer die Stadt, später war sie sogar Kaiserresidenz, heute zählen viele Denkmäler zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Schüler der Oberstufe erfuhren die beeindruckenden Spuren der Römer nicht nur in authentischen Erlebnisführungen, sondern hatten auch selbst zu den im Unterricht thematisierten antiken Bauwerken recherchiert.

 

IMG-20180923-WA0000In ihren Kurzvorträgen brachten sie den Mitschülern Infrastruktur wie Brücken und Brunnen, öffentliche Gebäude wie Thermenanlagen, Amphitheater und Grabstätten und auch die Landhäuser in der Umgebung näher. Bei einem Ausflug beeindruckte die Villa Nennig mit dem gewaltigen Gladiatorenmosaik, die attraktiv rekonstruierte Villa Borg erfreute vor allem durch die römische Taverne und der Spaziergang an der Saarschleife rundete den gelungenen Tag ab.

Der reibungslose Ablauf des von den Schülern zusammengestellten und organisierten Programms gewährleistete eine abwechslungsreiche, lehrreiche und erfolgreiche Fahrt.

b-exkursionen