top-geographie

Fachschaft

„Ich bin Geograph", sagte der alte Herr.
„Was ist das, ein Geograph?"
„Das ist ein Gelehrter, der weiß, wo sich die Meere, die Ströme, die Städte, die Berge und die Wüsten befinden."
„Das ist sehr interessant", sagte der kleine Prinz. „Endlich ein richtiger Beruf."

[Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry]


Zwar schadet es immer noch nicht, zu wissen, wo sich die Länder, Städte und Flüsse der Welt befinden, aber der Unterricht im Fach Geographie folgt im Zeitalter der Globalisierungeiner weitaus umfassenderen Perspektive. Insbesondere soll den Schülerinnen und Schülern deutlich werden, welche Auswirkungen globale Veränderungen auf unser Leben und das Leben auf der gesamten Erde haben.

Damit bildet Geographie einen wichtigen Grundstein der allgemeinen Bildung. Das Fach will die Schülerinnen und Schüler anregen, die globalisierte Welt nachhaltig mitzugestalten und anderen Kulturen offen und tolerant zu begegnen.

GEOLOGIE

Zum besonderen Profil der Faches Geographie am GMI gehören unsere Geologiekurse, die wir seit Beginn der Oberstufe im G8 in der 12. Jahrgangsstufe anbieten und die sich großer Beliebtheit erfreuen. Darin werden neben geologischen auch geomorphologische Inhalte behandelt.

EXKURSIONEN

In der 11. Jahrgangsstufe fahren alle Schülerinnen und Schüler, die die Fächer Geographie und Geologie belegt haben, auf eine zweitägige Exkursion zum „tiefsten Loch Europas" an das Geozentrum an der KTB (Kontinentale Tiefbohrung) nach Windischeschenbach. Dort besuchen sie lehrplanrelevante Workshops und wenden das neu erlernte Wissen bei einer Exkursion im Gelände an.

WETTBEWERBE

In der 10. Jahrgangsstufe können unsere Schülerinnen und Schüler am Diercke Wissen Geographie-Wettbewerb teilnehmen, bei dem attraktive Preise vergeben werden. Besonders erfolgreiche Teilnehmer qualifizieren sich für die nächste Wettbewerbsrunde auf Landesebene.

Lehrplan

b-geographie